Hydraulische Rangierwagenheber


Hydraulischer Rangierwagenheber – Kunzer WK 1032 3 Tonnen

Hydraulischer Rangierwagenheber

Hydraulischer Rangierwagenheber

Zusätzlich zu der hier angebotenen Rangierhilfe für Pkw stellen wir auch einen dazu passenden hydraulischen Rangierwagenheber vor. Der hydraulische Rangierwagenheber der Firma Kunzer ist laut der Oldtimer- Markt Ausgabe aus dem Jahre 2007 der Testsieger im Vergleichstest.

 

 

Produktinformationen:

  • Zahnradübersetzung
  • PU- ummantelte Stahlräder
  • Pumpstangenschutz gegen das Anstoßen am Fahrzeug
  • Hubhöhe: 145 – 504 mm
  • Tragkraft: 3.000 kg
  • Gewicht: 37,2 kg
Hydraulischer Rangierwagenheber

Hydraulischer Rangierwagenheber

Dieser Wagenheber lässt sich durch die 4 qualitativ sehr hochwertigen PU- ummantelten Stahlräder schnell und einfach an den vorgesehenen Platz rangieren.

Der Rangierwagenheber ist bis zu 3000kg ausgelegt und daher stabil und robust aus Alu und Stahl gebaut. Dieses hohe Gewicht ermöglicht eine Benutzung für PKW, sogar für SUV, Wohnwagen und tiefergelegte Autos. Ein Eigengewicht von 37,2kg ermöglicht einfaches schieben oder ziehen.

Der hydraulische Rangierwagenheber ist gut geeignet für Werkstätten oder Hobbyschrauber. Außerdem ist dieser Wagenheber auch für ,,Anfänger“ geeignet. Er ist durch die kompakte Bauweise einfach zu bedienen und anzubringen.
Das Auto wird auf einer tellerförmigen Scheibe auf eine maximale Höhe von 504 mm gehoben.Die spezielle Form der Scheibe macht ein Abrutschen des Autos dabei fast unmöglich.

Dieser Rangierwagenheber ist durch eine Mindesthubhöhe von 145 mm auch speziell für tiefergelegt Fahrzeuge geeignet.

Fazit: Der hydraulische Rangierwagenheber der Firma Kunzer ist perfekt für Anfänger als auch für Halb-Profis, die auf einfache Anwendung und vielfache Einsatzmöglichkeiten Wert legen.

Preis & Verfügbarkeit*


Gummiauflage 160 mm

Gummiauflage 160 mm


Zusätzlich kann auf die bereits montierte Tellerscheibe eine weitere Gummiauflage gelegt werden, um eine zusätzliche Pufferleistung zu erzielen. 

>Hier klicken!